LSV Südwest Logo

 

LSV Beachhandball

 

 

 

 

 

 

Anpfiff verschlafen

29.10.2017 LSV Südwest II – HSV Mölkau-Die Haie 18 : 22 (5:12)

Im letzten Vorrundenspiel hatten wir die Mölkauer Haie bei uns zu Gast. Die Richtung für die kommende Hauptrunde war längst schon entschieden, trotzdem wollten wir ein gutes Spiel hinlegen.
Der Anpfiff kam und die Haie begannen zu spielen. Sie bekamen gleich gute Chancen und nutzten sie zu Torerfolgen. Bevor wir uns endlich mal schüttelten, stand es schon 0:4. Jetzt nahmen wir kurz am Spielgeschehen teil und konnten zumindest im Angriff auch einige Male das gegnerische Tor treffen. Übertreiben wollten wir es mit der Spiellfreude dann jedoch nicht und als gute Gastgeber machten wir es den Mölkauerinnen mit unserer Abwehrleistung freundlicherweise sehr leicht. Unser Gastgebergeschenk hieß zur Halbzeitpause 5:12 – und NEIN – eigentlich war es auch nicht lustig!
Jetzt die richtigen Worte finden? Zumindest wurden wir geweckt und jetzt begannen wir endlich, den Haien Paroli zu bieten. Nachdem wir mit 6:14 hinterherschauten, gelangen uns im Angriff nun auch Kombinationen mit Torabschluss. Die Abwehr griff jetzt richtig zu und machte es den Haien viel schwerer, ihr Angriffsspiel vorzutragen. Es wurde eine ziemlich ausgeglichene Partie, doch zum Sieg reichte es dann doch nicht mehr. Wir verloren mit 18:22 und das geht auch so in Ordnung.
Hätten wir den Anpfiff, und damit die gesamte erste Halbzeit, nicht verschlafen, hätte es ein sehr umkämpftes und spannendes Spiel werden können. Das können wir uns nun für die Hauptrunde vornehmen, in der wir auf jeden Fall erfolgreicher agieren wollen.

Esspielten: Isa, Melle 6, Anne 4, Bohne 2, Nelly 2, Ulla 2/2, Caro 1, Jana 1, Lea, Saskia, Uli, Grit (Trainer).

I.P.