LSV Südwest Logo

 

LSV Beachhandball

 

 

 

 

 

 

Zweiter Auswärtssieg (wJA)

29.10.2017 NSG Burkhardtsdorf/Thalheim - LSV Südwest (7:5) 12:18

Am Sonntag trafen wir uns auswärts zu unserem dritten Saisonspiel gegen NSG Burkhardtsdorf/Thalheim.
Die Anfangsphase war sehr ermüdend und zäh. Das setzte sich auch im weiteren Spielverlauf fort. Im Angriff wurden keine guten Torchancen herausgespielt, da wir uns kaum bewegten und nicht miteinander spielten. In der Defensive bekamen wir nichts zu fassen und kassierten gleich mal 3 Gegentore. Wir passten uns viel mehr dem Tempo des Gegners an, anstatt unser Ding durchzuziehen. Nach der ersten Auszeit konnten wir dann nach etwa 20 Minuten ausgleichen und wenig später sogar mit einem Tor in Führung gehen. Doch mehr war in der ersten Halbzeit nicht drin und wir gingen mit einem 2-Tore Rückstand in die Pause.
Nach der verschlafenen ersten Hälfte wollten wir in der Zweiten alles besser machen und zeigen, dass wir auch Handball spielen können. Und das taten wir auch. Wir starteten gut ins Spiel und warfen das erste Tor. Im Angriff spielten wir jetzt mit zwei Kreisläufern und konnten so die 6:0-Deckung besser überwinden und Räume schaffen. Durch eine gute Abwehr störten wir den Spielfluss der Gegnerinnen und erzwangen Fehler. Dadurch hatte es auch unsere Torhüterin leichter und wir konnten einige Bälle herausfischen und Konter laufen, die auch erfolgreich verwandelt wurden. Am Ende lassen wir dann nichts mehr anbrennen und gewinnen 12:18.
Trotz eines recht trägen Spiels (vor allem in der ersten Halbzeit) mit wenig Toren, aber einer besseren zweiten Hälfte, fuhren wir mit 2 Punkten zurück nach Leipzig.

V.S.